Cranio-Sacral-Trigger –Osteopraktik (Schädel-Kreuzbein Behandlung)

Die Cranio-Sacral Therapie benutzt osteopatischen Techniken zur Diagnose von Struktur- und Ferntriggern. Diese sind die Hauptursache von Störungen der Beweglichkeit der Schädelknochen und können wiederum zu Störungen in anderen  Körperbereichen führen. Die Therapie ist eine Ganzkörpertherapie und umfasst:

·       Die Schädelknochen

·       Die Hirn – und Rückenmarkshäute

·       Das Kreuzbein

·       Die Hirn – und Rückenmarkflüssigkeit (Liquor)

·       Das Gehirn sowie die Organe zur Herstellung und Resorption des Liquors

Diese Strukturen besitzen eine enge Verbindung zum Nervensystem, Hormonsystem, Muskel-, Gefäß – und Organsystem.